05.11.2019

 

Ein Neuzugang im Stall...

 oder auch

Nein, wir brauchen nicht noch ein Pony...

 

Angeschaut haben wir ihn ja schon im Sommer, bevor wir nach

Wales gefahren sind.

 

Und seitdem ist er auch immer wieder Inhalt diverser Diskussionen gewesen.

Immerhin haben wir schon einen Deckhengst.
Und der ist sowieso das tollste Pony der Welt.

Aber schwarz... 4 weiße Socken... gewaltig Bewegung... groß... schick...

ausgebildet bis M Dressur... eine Kopie seines umwerfenden Vaters...

und Englische Decklizenz.

 

 

Im November gingen mir also dann endgültig die Argumente aus

und wir holten ihn in der Nähe von Wien ab.

Gestatten: Medrus Keltic Knight

oder auch "Mamas neuer Liebling"

 

Er lässt bisher keine Wünsche offen, ist gesund, umgänglich,

unkompliziert und wir freuen uns tierisch auf unsere ersten Fohlen von ihm!!

 

Mehr Infos HIER